Naturpflegekarte – Sie sind Gast unserer Natur

Die Naturpflegekarte gibt dem Inhaber das Recht, den einzigartigen Service im Seensystem Dalsland – Nordmarken zu nutzen.

Im Seensystem wurden mehr als 100 Lagerplätze mit Toiletten, Feuerstellen und – holz und Windschutzhütten installiert. Auch eine Anzahl Müllentsorgungsstationen gibt es. Die Lagerplätze liegen an reizvollen Stellen längs mit Kanuwanderwegen. Man kann dort in Windschutzhütten gemütlich übernachten und wenn man Glück hat, ist schon jemand da, der ein Lagerfeuer angezündet hat, mit dem man seine Erlebnisse teilen kann.

Im Dalsland-Nordmarken Seensystem patrullieren unsere Naturpfleger (DANO-Crew), die als Gastgeber funktionieren. Sie sollen den Gästen zurecht helfen und sicherstellen, dass die Lagerplätze ordnungsgemäß funktionieren. Die Naturpfleger können sowohl über angemessene Touren und Sehenswertes, als auch Verbote, wie z. B. Vogelschutzgebiete oder Feuerverbot informieren. Sie überprüfen auch, ob Sie eine Naturpflegekarte gelöst haben, und damit das Recht, den Service zu nutzen.

Der Ertrag der Naturpflegekarte geht an den Ausbau der Lagerplätze, Wartung, Brennholz, Aufrüstung, Müllentsorgung und Naturschutz. Auch kooperierende Grundbesitzer, die ihr Land für Lagerplätze zur Verfügung gestellt haben, werden kompensiert. Der Gewinn kommt ohne Abzüge dem System zu gute.

Die Naturpflegekarte kann hier online gekauft werden, in den Touristeninformationen oder bei örtlichen Kanuvermietern. Sie kostet 65, -SEK pro Person und Nacht, wenn Sie Ihr eigenes Kanu (rote Karte) paddeln. Mieten Sie ein Kanu oder Kajak vor Ort, kostet die Karte  45, – SEK pro Person und Nacht (grüne Karte); die grüne Naturpflegekarte kann nur in Verbindung mit Kanu- oder Kajakmiete bei einem örtlichen Kanuverleih gekauft werden. Kinder unter 12 Jahren nutzen den Service kostenlos.

Eine bezahlteNaturpflegekarte bedeutet nicht, dass Sie einen bestimmten Lagerplatz / Windschutz im Seensystem buchen. Es ist auch nicht möglich, einen Lagerplatz nur für sich zu reservieren. Man darf keine anderen Paddler daran hindern, auf dem gleichen Lagerplatz zu campen.

Unsere Natur ist sehr empfindlich und um den gröbsten Verschleiß zu vermeiden, müssen alle Gruppen über 5 Personen die offiziellen Lagerplätze zum Übernachten ansteuern.

Als bezahlender Gast helfen sie uns mit dem Kauf einer Naturpflegekarte, unsere schöne Natur zu bewahren und auch für nachfolgende Besucher weiterhin großartige Naturerlebnisse bieten zu können. Naturpflegekarten, die nicht benutzt wurden, werden nicht zurückerstattet.

Verkaufsstellen für rote Naturpflegekarten:

Online: Zu unserem webshop

Bengtsfors Touristeninformation  
+46 (0)531 526355, turist@bengtsfors.se

Dals Ed Touristeninformation 
+46 (0)534 19022,  tourist@dalsed.se

Dalsland Center, Håverud
+46 (0)530 18990, tourism@mellerud.se

Medborgarkontoret Mellerud
+46 (0)530 18900, tourism@mellerud.se

Åmål Touristeninformation
+46 (0)532 17098, turism@amal.se

Årjängs Touristeninformation
+46 (0)573 14136,  turist@arjang.se

ICA Optimisten, Gustavsfors
+46 (0)573 20001

ICA Sillerud, Årjäng
+46 (0)573 40150